Datenschutz (DSGVO)

 

Beim Besuch dieser Webseite, unserer Social Media Kanäle, sowie bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages erheben, speichern und verarbeiten wir Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten und Besucher der Webseite betroffen.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 DSGVO:

Seasons

Inhaber: Andrea Mansfeld

Kielmannseggstraße 65

22043 Hamburg

Deutschland

E-Mail: info@seasons-hamburg.de

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung aufgrund von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Besuch der Webseite

Beim Besuch des Internetangebots von seasons-hamburg.de übermittelt Ihr Browser automatisch IP-Adresse, Referrer-URL, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des PC. Der Hosting Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und sicheren Betrieb dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Bestellung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei einer Bestellung mitteilen (z. B. Name und Kontaktdaten), verwenden wir zur Ausführung der Bestellung und zur Korrespondenz mit dem Besteller zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich. Wir geben die Daten des Bestellers nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die Zahlungsdaten des Bestellers an den mit der Zahlungsverarbeitung beauftragten Zahlungsdienstleister weiter. Zur Erfüllung unserer handels- und steuerrechtlichen Pflichten können wir Daten an rechtliche oder steuerliche Berater oder an die Finanzverwaltung übermitteln.

Wir versichern, dass wir personenbezogene Daten des Bestellers im Übrigen nicht an Dritte weitergeben werden, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder der Besteller vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Soweit Seasons zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, werden die Bestimmungen der Datenschutzgesetze eingehalten.

Benutzerkonto

Besucher unserer Webseite können optional ein Benutzerkonto anlegen. Bei der Registrierung und später im Benutzerkonto eingegebene Daten werden gespeichert und zur Ausführung von Bestellungen verwendet. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto kündigen, löschen wir diese Daten unwiderruflich, es sei denn eine Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig.

Kontaktaufnahme

Angaben, die Sie Seasons bei Kontaktaufnahme über Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien mitteilen, verarbeiten wir zur Bearbeitung der Kontaktanfrage auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter mit werblichen Informationen beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit dem Empfang, dem Anmeldeverfahren und der Erfolgsmessung einverstanden. Wir verwenden Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke des Newsletter-Versandes und der damit verbundenen Erfolgsmessung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Um sicherzustellen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind, setzen wir das Double-Opt-In-Verfahren ein. Um die Anmeldung gemäß den rechtlichen Vorgaben aus Art. 7 Abs. 1 DSGVO nachweisen zu können speichern wir Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkt, sowie die IP-Adresse zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit widerrufen und damit den Newsletter-Empfang kündigen. Einen Link zur Abmeldung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren speichern, um eine gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer Abwehr von Ansprüchen beschränkt.

Für den Versand der Newsletter nutzen wir den Versanddienstleister „MailChimp“ des Anbieters Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Zur Erfolgsmessung werten wir aus, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Die statistische Auswertung dieser Informationen verwenden wir dazu, die Qualität unseres Newsletters zu verbessern und unsere Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer anzupassen.

Cookies

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und besser zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir setzen hauptsächlich so genannte „Session-Cookies“ ein, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies deaktivieren sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei deaktivierten Cookies können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Dem Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings können Sie bei verschiedenen Diensten widersprechen, zum Beispiel http://www.aboutads.info/choices/ in den USA oder http://www.youronlinechoices.com/ in der EU.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Google ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Das Zertifikat können Sie hier einsehen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Die IP-Anonymisierung haben wir aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können

Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren: https://adssettings.google.com .

Die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten durch Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Außerdem können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: <a href="javascript:gaOptout()"><strong>Google Analytics deaktivieren</strong></a>

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de bzw. unter: https://policies.google.com/?hl=de.

Google ReCaptcha

Zur Verhinderung von Spam durch Bots bei Eingaben in Onlineformularen nutzen wir die Funktion ReCaptcha des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten speichern wir nur so lange, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie Seasons anvertraut wurden, soweit nicht ein Gesetz längere Speicherfristen bestimmt. Zur Einhaltung von handelsrechtlichen Vorschriften betragen die Speicherfristen 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB, nach steuerrechtlichen Vorschriften kann die Dauer der Speicherung gemäß § 147 Abs. 1 AO bei bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten unverzüglich gelöscht werden. Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Wir widersprechen ausdrücklich der Nutzung unserer im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien.

Partner